Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Auderath

Veröffentlicht am 18.01.2017 in Veranstaltungen

v.l.n.r.: Kandidat Benjamin Zilles, Benedikt Oster, Heike Raab, Alexander Schweitzer, Mario Schoenemann

Am gestrigen Abend veranstaltete die SPD Vulkaneifel den alljährlichen Neujahrsempfang der Kreis-SPD. Die Veranstaltung im Bürgerhaus zu Auderath bot einige interessante Reden, unter anderem vom neuen Kreisvorsitzenden Benedikt Oster und vom SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Alexander Schweitzer.


 

Nette Unterhaltungen, beeindruckende Worte und Eifeler Herzlichkeit beim gestrigen Neujahrsempfang der SPD Cochem-Zell. Zum ersten Mal wurde diese alljährliche traditionelle Veranstaltung der SPD im Bürgerhaus Auderath abgehalten. Besonders erfreute dies unseren Ortsverein als örtlichen Gastgeber.

Die Eröffnungsrede hielt der frischgebackene Kreisvorsitzende Benedikt Oster, gefolgt wurde Oster von seiner Vorgängerin Heike Raab, die diesen Monat nach 17 Jahren in dieser Funktion das Amt abgab. Ferner nutzte der Bundestagskandidat der SPD für unseren Wahlbezirk, Benjamin Zilles, die Gelegenheit sich vorzustellen und seine Ziele und Hoffnungen zu äußern.

Als Haupt- und Gastredner sprach Alexander Schweitzer zu den Themen Europa, Brexit und Populismus und machte deutlich, dass Demokratie Menschen braucht, die sich aktiv an der Demokratie beteiligen und den Bürgern nahe bleiben, nicht jedoch jene, die Hass schüren, in den sozialen Netzwerken Hetze betreiben und dieses als ihre einzige Bürgernähe und Arbeit verstehen. Schweitzers Worte fanden große Zustimmung und Beeindruckung von allen Anwesenden.

Zum Abschied überreichte der neue Vorsitzende unseres Ortsvereins, Mario Schoenemann, dem Hauptgast ein lokales Präsent, welches dieser auch sofort zur großen Freude des Überreichenden anprobierte.

Dieser Neujahrsempfang stimmte ein auf ein spannendes aber auch erneut herausforderndes Jahr, nicht nur im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl, aber auch auf politische Entwicklungen weltweit. Im Großen und Ganzen verließen wir ihn bestärkt und mit Zuversicht, dass man auch dieses Jahr "friedlich, erfolgreich und insbesondere gesund", wie Schweitzer sagte, meistern werde. 

 

Vulkan Echo

Mit­teil­ungs­blatt mit den öffent­lichen Be­kannt­mach­ungen für den Be­reich der Ver­bands­ge­meinde Ulmen. Die aktuelle Online-Aus­gabe finden Sie hier...

Spenden

... für Spenden an die SPD Vulkan­eifel klicken Sie bitte auf das Spen­den­logo.

Links

Rhein-Zeitung REGIOticker

Diez. In der Justizvollzugsanstalt Diez (JVA) mussten am Mittwochabend teils Häftlinge evakuiert werden. Der Grund: In der JVA hatte es eine auffällige Rauchentwicklung gegeben. Die Feuerwehren aus Diez, Birlenbach und Altendiez waren mit 43 Personen sowie einer Drehleiter im Einsatz.

Bad Kreuznach. Die Situation mutet bizarr an. Während rings um das Asia-Restaurant Dschingis Khan (ehemals Great Khan) in der Alzeyer Straße rege Bautätigkeit herrscht, bangen und hoffen dessen Betreiber Yuki und Thjxuanxnih Nguyen, dass ihr Restaurant stehen bleiben darf. Und keinem Abrissbagger zum Opfer fällt. Doch wie ihre Zukunft aussieht, wissen sie nicht.

Besucher:915969
Heute:26
Online:1