Herzlich Willkommen beim SPD Ortsverein Vulkaneifel

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Vulkaneifel. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich schnell und umfassend über die SPD in der Verbandsgemeinde Ulmen zu informieren.

Gleichzeitig können Sie sich über die Zuständigkeiten unserer Mandatsträger in den kommunalen Gremien informieren.

Auf persönliche Gespräche mit ihnen würden wir uns freuen, gerne sprechen wir mit ihnen über kommunalpolitische Themen, denn wir verstehen uns als bürgernah und sind interessiert daran, Meinungen und Anregungen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger aufzunehmen und zu beherzigen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Angebot im Internet gefällt und wünschen Ihnen viel Spaß beim Rundgang auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

    

Ihre SPD-Vulkaneifel


Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Heute für morgen - Zukunft gestalten, SPD wählen!

Die SPD in der Verbandsgemeinde Ulmen steht für eine offene, soziale, umweltbewusste und vielfältige Gesellschaft, die sich Populismus entgegenstellt und ein friedliches Miteinander in Wohlstand anstrebt. Die Kandidatinnen und Kandidaten auf der SPD-Liste werden die Zukunft in unserer Heimat positiv gestalten und stellen sich den Herausforderungen der Zeit. Stillstand ist Rückschritt.

 

Am 26.05.2019 Listenkreuz SPD  

 

Gute Bildung für alle

  • Bildung ist in Rheinland-Pfalz, dank der SPD, gebührenfrei! Das muss so bleiben.
  • Wir forcieren gute Ausstattung der Kindertagesstätten und Kindergärten sowie flexiblere Öffnungszeiten, die es Eltern ermöglichen, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Erhalt und Stärkung der Schulstandorte in Ulmen, Lutzerath und Büchel mit optimaler personeller und  materieller, auch digitaler Ausstattung.
  • Wir werden einen Schwerpunkt auf Ausbildungsberufe legen. Diese brauchen die gesellschaftliche Anerkennung, die sie verdienen.
  • Dem Fachkräftemangel in der Region muss mit kurzfristigen Lösungen begegnet werden. Ausbildungsbetriebe brauchen Bürokratieabbau, auch bei der Beschäftigung von Migranten.
     

Gute Arbeit und starke Wirtschaft

  • Dank der SPD gibt es in Deutschland einen Mindestlohn! Ein wichtiger Schritt zu fairer Arbeit, auch bei uns.
  • Firmen, Betriebe, Ärzte, Kliniken, Handwerk, Bundeswehr, Landwirtschaft und Tourismus brauchen eine hervorragende Infrastruktur. Digitalisierung wird mittelfristig über Wettbewerbsfähigkeit entscheiden! Unser Ziel ist eine flächendeckende Ausstattung mit „5G“ und Breitband in allen Orten der Verbandsgemeinde.
  • Wir unterstreichen die Wichtigkeit der Bundeswehrstandorte in der Region. Wir fordern mit den Soldatinnen und Soldaten sowie dem Zivilpersonal eine bessere personelle und materielle Ausstattung um die Standorte fit für die Zukunft zu machen.
  • Unsere Heimat ist schön und einzigartig! Den Tourismusverbund „Gesundland Vulkaneifel“ gilt es weiter zu fördern. Tourismus bringt regionale Wertschöpfung.
  • Das vor Jahren auch mit öffentlichen Investitionen gestartete Tourismus- Projekt „Falkenlay-Ferienpark Bad Bertrich“ muss wieder aufgenommen und neu entwickelt werden. 
  • Wir fordern faire Preise für landwirtschaftliche Produkte! Bauernhöfe der Region mit nachhaltigem, regionalem Ansatz brauchen unsere Unterstützung.

Naturschutz und Nachhaltigkeit

  • Wir machen uns für einen effektiven Umwelt-und Artenschutz stark. Landwirtschaftliche Höfe brauchen einen  Anreiz dafür, dass sie umweltverträglich wirtschaften.
  • Wir stehen für ein ökologisches Denken und Handeln. Die SPD wird im kommenden Verbandsgemeinderat einen Umwelt- und Verbraucherausschuss auf den Weg bringen, der nachhaltige Ideen für unsere Heimat entwickelt.
  • Ländliche Regionen brauchen flexible Mobilität und dürfen nicht abgehängt werden. Wir fordern eine konzeptionelle Überarbeitung des öffentlichen Personennahverkehrs, der den Bedürfnissen der Menschen angepasst wird.

Gesundheit und gute Pflege

  • Wir setzen uns für ein selbstbestimmtes Leben im Alter und bei Erkrankung, möglichst zuhause, ein.
  • Gesundheit darf kein Luxus für Wenige werden. Die SPD in Rheinland-Pfalz setzt sich für eine „Landarzt-Quote“ bei den Medizinstudenten ein, um dem Ärztemangel auf dem Land entgegenzuwirken.
  • Gute Pflege und gesundheitliche Versorgung brauchen Fairness! Gute Arbeitsbedingungen und Bezahlung von Pflegekräften und Ärzten, faire Vergütungssätze an ambulante und stationäre Pflegestellen sowie Krankenhäuser garantieren die notwendige Versorgung.
  • Die SPD der Verbandsgemeinde Ulmen hat aktiv für den Erhalt der Geburtenstation im Krankenhaus Daun gekämpft und gibt nicht auf, sich für den Erhalt von medizinische Institutionen in der Region einzusetzen.

Gutes Leben in der Gesellschaft

  • Vereine und Ehrenämter sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Sei es bei den Feuerwehren, in den Räten, in Chören, in Musik- und Sportvereinen usw. Sie brauchen Würdigung und Unterstützung bei der Neugewinnung von Mitgliedern.
  • Junge Menschen sind unsere Zukunft. Sie sollen nach Ausbildung und Studium in der Region bleiben können. Wir fordern ein aktives Werben um neue Betriebe und Gewerbe. Stillstand ist Rückschritt.
  • Pendler müssen auch zukünftig mit ihrem Fahrzeug bezahlbar zu ihrem Arbeitsplatz gelangen können. Ein „Dieselskandal“ und seine Folgen dürfen sich nicht wiederholen!

Mitgliedschaft

Spenden