Stadtrat Ulmen

Auf den rechts stehenden Menuepunkten können Sie mehr über unsere Mitglieder in der SPD-Fraktion sowie unsere Mitglieder in den Ausschüssen im Stadtrat Ulmen erfahren.

 

Zuvor möchten wir Ihnen die Gemeindeorgane näher erläutern: Die wahlberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Ulmen wählen für 5 Jahre den Stadtrat sowie den Stadtbürgermeister. Das Wahlergebnis der Gemeinderatswahl vom 25. Mai 2014 sehen Sie hier. Der Stadtbürgermeister ist Vorsitzender des Stadtrates und führt dessen Entscheidungen aus. Er leitet die Stadtverwaltung und vertritt die Stadt nach außen. Der Stadtrat ist die Vertretung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ulmen. Er besteht aus 20 Mitgliedern. Die Sitze verteilen sich auf :

    SPD - 6 Mitglieder
    CDU - 9 Mitglieder
    Bürger für Ulmen - 4 Mitglieder
    Wählergruppe Mohr - 1 Mitglied

Der Stadtrat beschließt über alle Selbstverwaltungsangelegenheiten der Stadt Ulmen. Zur Vorbereitung der Entscheidungen des Stadtrates sind folgende Ausschüsse gebildet worden:

  • Haupt- und Finanzausschuss
  • Bau- und Planungsauschuss
  • Jugend- und Sportausschuss
  • Kulturausschuss
  • Sanierungsausschuss
  • Gewässer- und Umweltausschuss
  • Fremdenverkehrs- und Wirtschaftsförderungsausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss

Außerdem wählt der Stadtrat die Beigeordneten. Sie sind die ständigen Vertreter des Stadtbürgermeisters, d.h. sie erfüllen seine Aufgaben bei Verhinderung des Stadtbürgermeisters. Der Stadtrat Ulmen hat drei ehrenamtliche Beigeordnete bestellt.

 

Vulkan Echo

Mit­teil­ungs­blatt mit den öffent­lichen Be­kannt­mach­ungen für den Be­reich der Ver­bands­ge­meinde Ulmen. Die aktuelle Online-Aus­gabe finden Sie hier...

Spenden

... für Spenden an die SPD Vulkan­eifel klicken Sie bitte auf das Spen­den­logo.

Links

Rhein-Zeitung REGIOticker

Lahnstein. Sonnenschein, wunderbare Atmosphäre, unter mit Fantasiewesen geschmückten Bäumen auf den Wiesen am Rhein oder auf Bänken sitzen, Leute treffen, herzlich lachen zu den Gags der Comedy-Stars, oder abrocken zu den mehr 20 Bands, die sich auf zwei Bühnen abwechselten. Genau so wie es sein sollte war es.

Linz. Am vergangenen Wochenende machten rund 50 Drehorgelspieler Stimmung in der Bunten Stadt. Zum Auftakt des von der Linzer Tourist-Information mit Unterstützung des Clubs Deutscher Drehorgelfreunde veranstalteten Internationalen Drehorgelfestes erlebten die Drehorgelspieler einen großen Ansturm. Nach dem großen Trubel am Donnerstag, der auch die Väter zum Feiern hinauslockte, ging es am Samstag und Sonntag etwas beschaulicher zu.

Besucher:915969
Heute:17
Online:1